Häufige Fragen

Häufige Fragen

Stärke Dein Unternehmen

Nach welchem Ansatz beraten wir?

In unserer Beratung fokussieren wir auf die Unternehmensinfrastruktur. Das bedeutet, dass wir diejenigen Aktivitäten eines Unternehmens betrachten, die sich auf die gesamte Wertkette des Unternehmens beziehen.

Modell einer Wertkette

Die Bereiche Geschäftsführung, Rechnungswesen, Finanzwirtschaft und Qualitätskontrolle, Außenkontakte / Netzwerk und Informationssysteme sind hierbei zentral. Eine diese Bereiche beinhaltende Unternehmensanalyse sondiert, welche Prozesse optimal und kosteneffizient funktionieren und welche optimiert werden können.

Das Ergebnis einer fundierten Unternehmensanalyse offenbart die Schwachstellen des Unternehmens, die entweder in den sekundären Aktivitäten (Personalwirtschaft, Forschung & Entwicklung, Beschaffung) oder in den primären Aktivitäten (Eingangslogistik, Operationen, Marketing & Vertrieb, Ausgangslogistik, Kundendienst) der Wertschöpfungskette zu finden sind.

Bei unseren weiteren Analysen und Optimierungsansätzen wird der Gesamtblick auf die Unternehmensinfrastruktur niemals vernachlässigt, da eine Veränderung in einem Unternehmensbereich immer auch Auswirkungen auf den gesamten Betriebsprozess hat.

Was genau bedeutet Unternehmensinfrastruktur?

Der Begriff der Unternehmensinfrastruktur wurde von Porter (1985) geprägt und ist Bestandteil seines Wertkettenmodells. Porter definiert in diesem kritische Wertaktivitäten, die er in primäre und sekundäre unterteilt (siehe Schaubild).

Die Unternehmensinfrastruktur ist der übergreifende Faktor aller Aktivitäten. Der Status, die Prozesse und die verarbeiteten Informationen in diesem Bereich sind wesentlich für die Steuerung eines Unternehmens und die Einflussnahme der Unternehmensleitung auf die Prozesse aller Unternehmensaktivitäten.

Welche Vorteile bietet der Fokus auf die Unternehmensinfrastruktur?

Eine stabile Unternehmens-Infrastruktur gewährleistet die richtige Koordination Ihrer personellen Ressourcen, Geschäftsprozesse und anderer operativen Werkzeuge, die für ein überschaubares und profitables Wachstum erforderlich sind. Besonders wichtig wird sie bei unerwarteten Wachstumsschüben und anderen außergewöhnlichen Situationen.

Eine gute Unternehmensinfrastruktur sorgt in Ihrem Unternehmen für:

Darüber hinaus wird der Unternehmenszweck intern sowie extern verständlicher artikuliert, welches nicht nur den Kunden sondern insbesondere auch den Mitarbeitern eine erhöhte Sicherheit gibt.

Welchen Nutzen schafft der Fokus auf die Unternehmensinfrastruktur?

Grundsätzlich erhöht die Unternehmensleitung ihre Steuerungsfähigkeit und erhöht die Fähigkeit den Unternehmenszweck fortwährend verständlich zu artikulieren. Die Fähigkeit gibt nicht nur Ihren Kunden, sondern auch Ihren Mitarbeitern Sicherheit. Ihre Mitarbeiter wissen autonom, was sie tun, und dass sie eine organisierte und effiziente Art und Weise haben, dies zu tun. Bei entsprechenden Zielen führt dies im Unternehmen zur zuverlässigen Zufriedenstellung von Kundenbedürfnissen sowie zu sicheren, autonomen und zufriedenen Mitarbeiter.

Im einzelnen sind die Vorteile:

Was genau kann man sich im Arbeitsprozess darunter vorstellen?

Folgende Fragen sind für die Praxis präsent zu halten

Marketing und Vertrieb

Was verstehen wir unter Marketing

Neben unserem struktur- und prozessorientierten Beratungsfokus der Unternehmensinfrastruktur haben wir uns auf den Kernbereich Marketing & Vertrieb spezialisiert.

Zu diesem Bereich gehören:

Ausgehend von unserem Konzept der Unternehmensinfrastruktur-Beratung ist häufig ohne aufwendige Analysen festzustellen, dass insbesondere im Bereich Marketing & Vertrieb Optimierungsbedarf besteht.

Bevor eine eingehende Gesamtanalyse durchgeführt wird, untersuchen wir diesen Teilbereich ohne den Gesamtüberblick zu vernachlässigen. Insbesondere bei Marketing & Vertrieb haben wir festgestellt, dass für unsere Kunden mit einem geringen Kostenaufwand zeitnah Umsatzsteigerungen zu erzielen sind, häufig sogar verbunden mit Einsparungen im Marketing- und Vertriebsbudget.

Was bedeutet Marketing?

Marketing bedeutet effektiv zu kommunizieren. Das Ziel der Kommunikation ist ein Produkt zu verkaufen.

In einem auf Leistungsaustausch beruhenden sozialen System dient die Kommunikation dazu, Menschen die Möglichkeit zu geben, sich für andere Menschen, beziehungsweise deren Leistungen und Produkte, entscheiden zu können.

Menschen entscheiden sich für den Erwerb eines Produktes, wenn dieses ihre Bedürfnisse kurzfristig oder langfristig stillt. Die Entscheidung für einen Produktkauf findet in mehreren Phasen statt, die sowohl die rationale als auch die emotionale Ebene beinhalten.

Welche Ziele verfolgen wir im Bereich Marketing & Vertrieb?

Wir verfolgen in unserer Marketing & Vertriebs-Beratung einen strikten analytischen Ansatz. Zunächst klären wir gemeinsam mit Ihnen, die Ziele, die sie durch Ihre Marketing- und Vertriebsaktivität erreichen möchten.

Marketingziel kann beispielsweise sein:

Nach dem die Ziele eindeutig festgelegt sind, erarbeiten wir ein Konzept und begleiten Sie bei der Durchführung.

Welchen Ansatz verfolgt Kosok & Schattauer bei der Marketing & Vertriebsberatung und Implementierung?

Zunächst sondieren wir das bestehende Marketing- und Vertriebs-System. In diesem Prozess führen wir Ihre Erfahrungen in diesem Bereich zusammen und lasse diese in die neue Strategie einfließen.

Das Ergebnis ist ein für Sie leicht umsetzbares optimiertes System.

Rufen Sie uns gerne an:

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Adresse

Kosok & Schattauer GmbH
Gerberstraße 6
25451 Quickborn

Öffnungszeiten

WochentagUhrzeiten
Montag - Freitag09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 17:00 Uhr

Telefon

+49 4106 9679277

E-Mail

info@kosok-schattauer.de